Schön, das du bei Uns bist Gast! Und ein herzliches Willkommen an Neuzugang Angelzilla
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   So Jul 21 2013, 13:14

Yano erreichte die Disko. 20 Minuten später als in der Sms beschrieben. Seufzend ging er zum Türsteher und redete mit ihm, nach zwei Minuten kam auch er dort rein. Den Türsteher kannte er, ein Kollege eines Kollegen und so weiter. Als er den schmalen Flur entlang schritt konnte er immer deutlicher die dröhnende Musik vernehmen. Mit jedem Schritt wurde es immer lauter und lauter, bis er dann den Vorhang wegzog und von flackernden Lichtern, lautem Bass und tanzenden Menschen überrannt wurde. Es brauchte einen kurzen Moment und Yano sammelte sich. Er rieb sich die Augen hielt sich kurz die Ohren zu und stellte seine Nase auf den gemischten Duft ein. Es roch nach Schweiß, Alkohol und Zigaretten. Eine eckelhafte Mischung. Zielstrebig ging der Junge an den Tresen und bestellte sich etwas zu trinken, er setzte sich auf einen Hocker direkt am Tresen und tat nun erst einmal etwas für seinen Alkoholpegel. Natürlich schaute er sich nebenbei nach seiner 'Verabredung' um..

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   So Sep 15 2013, 01:28

Dies haben wir in Skype geschrieben, als ich nicht grad gutes Internet hatte und es bei mir nicht laden wollte.
Lyhm: Grün-Gelb
Lyena (Ich): Rosa





Yano erreichte die Disko. 20 Minuten später als in der Sms beschrieben. Seufzend ging er zum Türsteher und redete mit ihm, nach zwei Minuten kam auch er dort rein. Den Türsteher kannte er, ein Kollege eines Kollegen und so weiter. Als er den schmalen Flur entlang schritt konnte er immer deutlicher die dröhnende Musik vernehmen. Mit jedem Schritt wurde es immer lauter und lauter, bis er dann den Vorhang wegzog und von flackernden Lichtern, lautem Bass und tanzenden Menschen überrannt wurde. Es brauchte einen kurzen Moment und Yano sammelte sich. Er rieb sich die Augen hielt sich kurz die Ohren zu und stellte seine Nase auf den gemischten Duft ein. Es roch nach Schweiß, Alkohol und Zigaretten. Eine eckelhafte Mischung. Zielstrebig ging der Junge an den Tresen und bestellte sich etwas zu trinken, er setzte sich auf einen Hocker direkt am Tresen und tat nun erst einmal etwas für seinen Alkoholpegel. Natürlich schaute er sich nebenbei nach seiner 'Verabredung' um.

Akiko die gerade an den Tresen saß und sich einen Tequila bestellte, "Wo bleibt er denn?" lisperte sie und schaute auf ihr Handy. 22:16 Uhr. //Her hat sich immer noch nicht gebessert und verspätet ich heute noch!// lachte ihre innere Stimme, wobei das Mädchen dauert nach dem braunhaarigen Knappen ausschau hielt, Doch es war kein Yuno in sicht. Doch da war er. "20 Minuten später also. Baka!" lachte sie und einige Leute in ihrer enksten Umgebung schauten sie missbillig an, Sie nahm ihr Getränk und maschierte in der Richtung den Jungens. Glücklicherweiße erkannte der Brünette Junge das Mädchen nicht. "Hey Süße!" lisperte sie, leckte leicht sein Ohr und saß sich zu dem Jungen.



Yano war etwas überrascht als das Mädchen so nahe kam und gleich ziemlich auf Körperkontakt ging. Aber es war ihm eigentlich egal, er war ja ein keiner Freundin oder so gebunden. Als sie sich setzte rieb der Junge an sein Ohr und schaute das Mädchen dann an. Er erkannte sie nicht. " Kann ich der Dame etwas ausgeben? "fragte Yano höflich, auch wenn er sah, das sie bereits ein Getränk in der Hand hatte. Er schaute sie an, während er sich ein paar Nüsse aus der Schale vor ihm nahm und diese in seinen Mund warf. Er versuchte das Mädchen einzuordnen, doch er hatte sie noch nie zuvor gesehen. Der Abend würde zeigen, was sie für eine war.

Das Mädchen lächelte, wobei sie gelangweilig ihren Kopf in ihre Handfläche legte und ein Stück zu ihm rückte, "Danke, aber wie du siehst, hab ich mir schon was geholt." nuschelte sie leicht und nippte einige Male an ihren Getränk. Sie musterte den jungen genauer. Irgendwas an ihm war anders. Selbstbewusstsein? Oder nur die Neugier was sich unter der Kleidung des Mädchen verbirgte. "Sei mal nicht so 'nett'l. das bist du sonst auch nie." sagte sie.

Yano hob seine Augenbraue etwas überrascht hoch und nickte dann. " Du scheinst mich ja recht gut zu kennen " sprach er leise und legte sein Glas an seine Lippen. Die Flüssigkeit floß nur langsam hinein und so zog es sich etwas in die Länge. " Ahh..." stöhnte er und schlug das Glas auf den Tresen. " Nachfüllen bitte " forderte er die Kellnerin auf " Am besten immer wenn das Glas leer ist " fügte er hinzu und blätterte ein paar Scheine auf den Tisch. " Stimmt so! " nun drehte er sich zu dem Mädchen" Du scheinst ja eine ganz Kluge zu sein " begann er leise und lehnte sich etwas näher an ihr Ohr damit er aufgrund der lauten Musik nicht so brüllen musste. " Ich wollte dich nur kennen lernen, und jetzt wo ich dich sehe, weiß ich noch immer nicht wer du bist. Aber..." er kicherte leise " Du siehst echt scharf aus, und ich will ehrlich sein, ich bin keiner der Schweine die dich abfüllen wollen und dich dann im betrunkenen zustand nageln. Nein!... ich.. ich will dich einfach nur nageln" nachdem er das gesagt hatte lehnte er sich wieder zurück lächelte das Mädchen an und hob sein Glas hoch.

Das Mädchen guckte ihn verdutzt an, als er sowas zu ihr sagte. War es sein ernst? Wollte er mehr von ihr? Sie schüttelte in Gedanken ihren Kopf. Nein, das wollte er nicht. Das Mädchen irrte sich. "Naja, du beachtest mich ja nie in der Schule!" lachte sie und zwinkerte dem Jungen verführerisch zu. "Ach ich sehe Scharf aus, ja? Interessant. Das hab ich wirklich noch nie gehört". Sie kicherte leise vor sich hin und nippte einige Male an ihren Glas, "Und übringens, du sagst, das du mich nicht abfüllen wirst, aber deine ersten Worte waren 'Darf ich der Dame etwas ausgeben?'...Kommt ein wenig komisch rüber. oder nicht?" .

Yano lachte etwas und schüttelte seinen Kopf. " Reine höflichkeit und ich bezweifle, das du von einem Getränk allein schon betrunken wirst " erklärte er und trank sein Glas mit einem Ruck leer. Er drehte sich etwas und lehnte sich nun nach hinten an den Tresen. Sein Blick war auf die Tanzfläche gerichtet und er nickte im Takte der Musik. " Ich ging immer davon aus, das ich schöne Frauen beachte... Aber ich hab ja nicht überall meine Augen " lachte er und bekam sein Glas wieder gefüllt. " Danke Schätzchen " bedankte er sich bei der Kellnerin und zwinkerte ihr zu. Er drehte sich nun wieder zu dem Mädchen und grinste sie an. " Du bist sicher, das wir in dieselbe Klassen gehen? " fragte er sie ernst und musterte sie noch einmal, von oben bis unten.

Das Mädchen nickte mit einen lauten Seuftzer. "Du machst auch jede Frau an, richtig? Ist ja sehr interessand." lachte sie amüsiert und hopste mit einen eleganten Sprung vom Barhocker herunter und ging zur Tanzfläche, "Hey Casanova! Kommst du tanzen?" sagte sie und schaute den Jungen nur an, bis sie sich wieder zur Tanzfläche drehte und sich in die Menschenmenge vergrub. Akiko hörte die Musik zu, wobei ihr Körper im Takt der Musik mit bewegte. Als würde sie die Musik spüren. Als würde sie jeder Takt der Musik sein.

" Nur die hübschen " lächelte er und hüpfte von seinem Hocker. " Achten sie bitte drauf " lächelte er der Kellnerin entgegen. Yano wollte nicht das irgendwer irgendwas in sein oder ihr Getränk tut. Er ging nun langsam auf die Tanzfläche, quetschte sich durch die Leute und erblickte nun Akiko. Er ging ziemlich nah an sie heran und legte seinen linken Arm um ihre Hüfte. Während er selbst anfing sich im Takt der Musik zu bewegen. Yano war kein schlechter Tänzer, dies merkte man sofort. Der Junge wusste wie es geht. Und Yano bemerkte auch das das Mädchen nciht gerade ohne war, besonders ihr Hüftschwung, der war einfach fantastisch.

Akiko schloss ihre Augen, als der Takt der Musik sie mitreißen lies. Sie merkte nicht, das jemand sich an ihr festhielt und sich mit ihr im Takt der Musik bewegte. War es Yuno, oder wer anders?.  Das Mädchen drehte sich zu ihm um, lächelte und legte ihre Arme an seinen Brustkorb. "Casanova mit Six-Pack? Gefällt mir!" lisperte sie in sein Ohr und fuhr mit ihren blosen Fingern seinen Brustkorp runter, bis zum Bauchnabel. Immer und immer wieder. Sie lächelte ihn verführerisch an, wobei ihre andere Hand zu seinen Hals glitt und sie an ihn zog. Das Mädchen küsste ihn. Leidenschaftlich, aber dennoch Wild. Sie lies ihn einige Sekunden so, bis sie letzendlich von ihn ablies und ihn böse angrinste.

" Man muss den Mädels doch was bieten " grinste er und spürte ihre Finger an seinen Körper. Sie mochte scheinbar was er zu bieten hatte. Als er ihre weichen Lippen auf seinen spührte konnte er nicht anders als ihren Kuss zu erwiedern, doch leider brach sie den Kuss ziemlich schnell ab. Yano lächelte und drückte sie fest an sich. " Du kannst es echt gut " kicherte er leise und legte nun seine zweite Hand an ihre Hüfte. " Ich zeig dir mal wie es richtig geht " fügte er hinzu und presste seine Lippen nun fest gegen ihre. Seine Hände rutschten ihren Körper hoch, er legte sie an ihre Wangen und drückte sie so etwas an sich. Yano zeigte nun wie gut er küssen konnte. Er wollte sie ja immerhin beeindrucken und dafür sorgen, das sie noch mehr wollte. Deshalb machte er es genau wie das Mädchen und brach den Kuss in den Moment ab in dem er am schönsten war.

Das Mädchen kicherte, als er meinte, das er ihr zeigte, wie es richtig ging. Er wollte ihr tatsächlich zeigen. Er legte seine Lippen, den auf ihre, wobei sie einige Male den Junge leidenschaftlich neckend in an der Lippe. Ihr Körper füllte sich langsam, aber sich mit Wärme. Was hatte das zu bedeuten? Möchte sie es etwa. NeiN! Das könnte nicht sein. Doch als, er im schönsten Mioment die Lippen von ihr löste, fühlte sich ihr Inneres leer an. //Gott!// dachte sie sich und lächelte ihn belüstigt an, "Du solltest noch üben Casanova!" lachte sie. Sie steckte in neckend die Zungenspitze raus. "Naja, was sollst".

Yano kicherte etwas und streckte seine Zunge raus. " Ich zeige dir doch nicht alles was ich drauf hab " kicherte er und hielt sie wieder etwas lockerer. " Vielleicht zeige ich dir ja später mehr " fügte er hinzu und leckte sich mit seiner Zunger höchst verführerisch über die Lippen. Danach lies er sie los und machte ein paar Schritte zurück. Es lief ein Lied, das er nicht so gerne mochte und dazu wollte er auch nicht unbedingt tanzen. Und Yano hatte schon genug getan um das Mädchen auf sich aufmerksam zu machen. Er setzte sich wieder auf seinen Hocker und trank einen Schluck aus dem Glas.

"Ach nein? Wie schade" sagte sie neckend und setze sich wiedermals neben den Casanova und nippte wieder an ihren Glas, bis sie es mit einen Zug herunter schluckte, "Warum zeigst du es mir vielleicht erst später? Jetzt bin ich enttäuscht, das du nicht mehr von mir willst. Ich kann dir noch ganhz andere Sachen zeigen, mein Lieber!" flüsterte sie verführerisch in sein Ohr, als sie dann fertig gesprochen hat, biss sie leich neckend an seinen Ohr, leckte seinen Hals hinab und sah auf, "Ach nein. Du willst ja nicht. Ich vergaß." kicherte sie.

Yano lächelte. " Ganz andere Sachen?" fragte er neugierig nach und trank sein Glas leer. Er gab der Kellnerin ein Zeichen auf das sie sein Glas wieder auf füllte.  " Ich kann dir doch nicht jetzt alles zeigen, dann schwindet doch dein interesse "  kicherte er und nahm einen Eiswürfel aus seinem Glas, er lutschte etwas daran bis dieser ganz klein war. Den Rest lies er nun durch sein Ausschnitt auf seinen Körper tropfen. Danach hob er sein Oberteil an und spannte seinen Bauch an. Durch das Wasser konnte man seinen Six-Pack nun deutlich besser sehen. Der Junge nahm nun die Hand von dem Mädchen und legte sie auf seine Muskeln, die ziemlich hart waren, jetzt wo er anspannte. " Glaub mir, ich kann auch so einiges mit dir machen. "  lächelte er und zwinkerte ihr dann zu.

"Okay warte...Ich korrigier" unterbrach sie kurz und g´kam näher an den Jungen heran, " Du bist eine selbstverlierter, sexistischer und pervärser Affe" lachte sie und boxte ihn neckend gegen seine Muskeln, die wirklich hart schienen. Ihre Augen funkelten Kurz, bis sie in ihren Hinterkopf leise hörte, //Nein Akiko! kanns rühig!//. Sie sah den Jungen an, "Du bist echt verwirrend, weißt du das? In der Schule beachtest du mich garnicht..." unterbrach sie wieder und gab den Jungen gefährlich zu nah, legte ihre Hand auf seine Wange, wobei ihr Daumen leicht über seinen rosaroten Lippen streifte, "Und wenn ich hier mit dir bin, willst du nur das eine mit mir. Ich versteh dich nicht mehr".

Yano schaute sie an und grinste etwas. "Du hast nicht den Eindruck gemacht, als würdest du etwas anderes wollen " begann er und nahm ihre Hand von seiner Wange. " Du hast dich mir doch gleich an den Hals geworfen meine Schöne " fügte er hinzu. " Willst du denn etwas anderes? Oder ist das hier genau das was du suchst? Frag dich das mal selbst " sagte er ihr und hüpfte von Hocker. Yano gab ihr einen Kuss auf ihre Wange und lies ihre Hand los. " Ich bin mal auf der Toilette " lächelte er und verschwand auch sogleich in der Menschenmenge. Er ging auf toillette, pinkelte und ging von dort aus zum Waschbecken wo er sich seine Hände gründlich sauber machte und im Spiegel sein Aussehen checkte.

Das Mädchen würde es allmählich zu viel. Ja klar, sie wollte mehr. Mehr als nur rummachen. Aber nicht mehr mit ihm! Das Mädchen begab sich vom Hocker herunter und maschierte Richtung Ausgang. Sie hatte sichtlich einfach keine Lust. Und kein nerv. Sie zuckte mit den Achseln. "Einfach nur weg hier!" sagte sie skeptisch und lächelte noch kurz den Tursteher zu und verschwand im Tiefen der nacht.

Yano kam aus dem Bad, er hatte ein wenig nachgedacht, vielleicht war er doch etwas zu hart zu ihr. Er sah den Tresen und den Hocker auf dem sie eigentlich sitzen sollte, nur war sie nicht da. " Kaum eine halbe Stunde hier " seufzte er leise und schaute die Kellnerin an. " Weißt du wo das Mädchen hin ist? " fragte er sie. Die Kellnerin nickte und zeigte Richtung Ausgang. " Danke " Yano bezahlte seine Drinks, kaufte noch eine Flasche Sekt und hinterlies der Kellnerin ein dickes Trinkgeld. Als er aus der Disko kam schaute er sich um und zum Glück sah er sie sofort. Yano lief ihr nach, was eigentlich nicht seine Art war. Er wollte aber gerne wissen warum sie ging. " Hey..." rief er als er Akiko einholte. Er hielt sie am Arm fest und schaute sie an. " Was ist los? Ohne dich zu verabschieden?" fragte er sie verwirrt.

Das Mädchen stoplselte ihre Kopfhörer ins Ohr. Machte ihre Musik an und bewegte ihren Körper Schritt für Schriitt zur Musik. Doch, aks plötzlich jemand sie an dem arm packte schreckte sie zusammen und drehte sich um. Das brünette Mädchen holte aus, doch sie hielt kurz vor seinem Gesicht inne. Es war nur Yuno. Sie seuftze. "Gott muss du mich so erschrecken? Gosh!...Warum ich geh? Weil du es nicht wert bist. Du bist einfach einer der Player. Und so welche hasse ich zu tiefst YUNO!" zischte sie und zerte an ihren Arm, "Tschau!" sagte sie und winkte ihn kurzer Hand zu, dabei merkte sie nicht das ihr Armband abfiel und auf den Boden fiel.

Yano schaute ihre Faust an die fast in sein Gesicht einschlug. Etwas verwirrt schaute er sie an. " Du warst doch gar nicht besser. Wie du mich angemacht hast ..." er konnte gar nicht weiter reden, da das Mädchen scho weiter gegangen war. Er seufzte und hob seine Arme. " Schlampe.." nuschelte er leise und sah etwas glänzendes auf den Boden. " Hmm...?" er kniete nieder und hob das Armband auf. " Wenn wir in die selbe Klasse gehen, kann ich es ihr wieder bringen " nuschelte er leise und stopfte es in seine Tasche. Er drehte sich um und ging wieder in die Diskothek. Sein Abend würde deswegen doch nicht kaputt gehen. Er würde sich halt andere Mädels suchen. Er öffnete die Flasche Sekt, die er gekauft hatte. Er wollte sie eigentlich mit dem Mädchen trinken, aber sie war wohl nicht in Stimmung. Also hatte Yano es sich zum Ziel gemacht die Flasche alleine zu leeren. Scheiß drauf, Yano hatte so viel stress in den letzten Tagen, es sollte für ihn keinen Morgen geben.

Akiko legte sich erschöpft ins Bett, "Ich hätte nicht gedacht das er mich zurück küsst, aber es war ein Lustiger Abend. Auch wenn er anders als sonst war." lachte sie und schmieg sich in's Bett. Das Mädchen hatte grade einfach keine Lust aufzustehen und schlimm einfach so ein, wie sie grade war.

Yano feierte den ganzen Abend. Bis er volltrunken war. Als der nächste Tag anbrach hörte Yano das Vogelzwitschern aus nächster Nähe, auch andere kleine Tiere, die Blätter der Bäume und sogar den Wind konnte er hautnah spüren. War er denn etwa nicht zuhause? Oder hatte er nur das Fenster auf gelassen? Beides Falsch! Yano lag auf einer Bank in einer Ecke im Park wo so gut wie nie einer lang ging. Er konnte seine Augen nicht einmal öffnen, die Sonne schien ihn rücksichtslos ins Gesicht. " Hmpf... Hmmm..mhh.." knurrte er leise und drehte sich mit dem Rücken zur Sonne. Er war zu kaputt, Yano wollte einfach nur schlafen, egal wo.

 Akiko öffnete träge ihr Augen, rieb sie kurz, stand auf und ging unter der warmen Dusche. Das Wasser priselte über ihren Köprer, flossen ihre gerundeten Kuven herunter. Das Mädchen war vielleicht nicht das schönste, oder dünnste, Aber ich war es egal. Hauptsache ihr Freund, wenn sie dann einen hätte, gefieht es. Auch wenn sie Hässlich und dick wäre. Das Mädchen lechelte, als sie das Revoe passieren lassen.

"Guten Morgen" sagte sie sampft, als sie die Treppen runter ging. "Morgen Aki" läüchelte er und senkte seinen Kopf leicht, "Ich geh raus" lispelte sie. Sie verabschiedete sich und ging in die weite ferne und nach zu denken-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   So Sep 15 2013, 01:35

In der Zwischenzeit war Yano ebenfalls wach und saß knurrend und murrend auf der Bank im Park. Die Sonne biss den Jungen hämisch in die Augen und nur mit seinen Händen konnte er sich davor schützen. Er kramte in seiner Tasche nach etwas Kleingeld herum, während er schleppend den Park verließ. Er brauchte nun erst einmal einen Anti-Kater-Kaffe um wenigstens halbwegs ansprechbar zu sein. "hmm?" In seiner Tasche ertastete er nun etwas, was Ihm anfangs fremd war, er zog es raus und schaute es an: " Das Armband von dem Mädchen " erinnerte er sich und seufzte leise. Yano legte das Armband um und ging auf die Innenstadt zu, um sich dort einen Kaffe zu besorgen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   So Sep 15 2013, 01:54

Das junge Mädchen fuhr mit den Bus in die Innenstadt. Sie brauchte Ruhe, das bekam sie nur wenn sie shoppen ging. "Geld ausgeben♥" lispelte sie vor sich her und grinste die Pasanten an, die die anlächelten. Ja Akiko war eigentlich immer freundlich, außer wenn die anderen Menschen es nicht seien. Akiko war schon so ne merkwürdige Person. Die kann man kalt, aber auch warmherzig sein. Sie fing leise an zu lachen.
An ihren Lieblingsgeschäft angekommen begrüßte sie ihre beste Freundin, wenn man das so sagen darf. "Hey Sascheja" rief sie und winkte ihr zu, "Kannst du mir helfen? Ich brauch neues Outfits für den Herbst! Unbedingt!" meinte sie, "Das bekomme ich noch hin" kicherte Sascheja und holte einige Sachen der neusten Kolegion heraus. "Hier kombiere was und ich sage dir ob es dir steht oder nicht!"  fügte sie hinzu und gab ihr die Sachen. Akiko vergrub sich in die Umkleide und zog sie um die 20 mal um. Zwischen Kleider, Pullovers, Röcke und den anderen Zeug, nahm sie einiges mit. "Kaffee?" fragte Akiko und lächelte Sascheja an, die grade zusammen durch die Stadt gingen. "Bin dabei!" lachte sie, worauf das Mädchen ebendso enfing zu lachen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   So Sep 15 2013, 02:00

Yano war an einem Café angekommen, er saß vor dem Eingang auf der hübsch geschmückten Terrasse. Mit dem Kopf gegen auf dem Tisch liegend seufzte er leise vor sich her. Als die junge Dame dann endlich seinen Kaffe brachte hob sich auch langsam seine Laune. " Danke Herzchen " bedankte er sich und hob seinen schweren Kopf nun hoch. Die Kellnerin stand aber noch immer da, verwirrt schaute Yano sie an: "Ist was? " die Kellnerin nickte und streckte ihre Hand aus. " Ich hab gleich frei und würde daher gerne abkassieren " sagte sie höflich und zwinkerte dem Jungen herzlich zu. " Ah, okay.." nuschelte Er und kramte in seine Tasche rum, er holte ein paar Münzen hervor und zählte diese Schnell. " Hier! Stimmt so und danke" wimmelte Yano die Dame ab. Als sie weg war schlug er seine Ellenbogen auf den Tisch und stützte damit seinen Kopf ab, während seine linke Hand mit dem Armband des Mädchens spielte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mo Sep 16 2013, 08:39

Die beiden Mädchen gingen zusammen in ihren Lieblingcafé, das mit Blumen und Gelanden verzieht war. Ja, es stand bald ein Fest an, und jeder schmuckte seine Local/Geschäfft oder sonstiges mit Blumen und Gelanden. Es stand bald der Frühlingsanfang an, wo die rosa Kirschblüten blühen. Akiko liebte die Zeit, wenn die Kirschblüten anfangen zu blühen, auch wenn sie ein typisches Herbstkind sei, was ihr Name so beschrieb.
Akiko und Sascheja liefen lachen und voller Freunde die Wege entlang, kamen an einigen Geschäften vorbei, wo sie jede Menge gute und attraktive Kleidung gabs. "Ach egal, bei uns bekommst du sie umsonst, schließlich bist du meine beste Freundin und entwirft sie Kleidung von uns!" lobte Sasche, als sie an einen Sschaufenster eine roten Kleid an. "Ja ich weiß, das ist ja grade das gute darin. Ich kann das entwerfen was ich will, oder eher, was ich selber tragen würde!" kicherte sie, wobei Sasche für einen kurzen Moment mitlachte. "Hey, ist das nicht Yuno, von dem du immer redest?" fragte sie kurzerhand und zeigte in der Richtung ihres Lieblingscafé. Akiko stockte, wobei sie leicht errötete, "Ich rede nicht die ganze Zeit von ihm!" zickte sie herum, senkte den Kopf und ballte ihre Hande zu Fäusten, sie schaute ihn genauer an, "Das ist er!" lispelte sie, trat einige Schritte näher.
"Hey Yuno!" rief sie zu ihm und lächelte ihn sampft an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mo Sep 16 2013, 08:59

Yano hörte eine Ihm bekannte Stimme, er war jetzt aber auch nicht in der Laune rumzustänkern. Wehmütig wie ein Hund mit eingezogenem Schwanz lächelte er den Beiden zu, hob seine Hand mit dem Armband dran und sprach: " Hey ihr Beiden, alles gut bei Euch? " Mit seinen Füßen schob Yano zwei Stühle nach außen, sodass man sich auf Ihnen setzen konnte. " Nehmt platz.." bot er den beiden Damen an, während er sein Angebot mit einem zuckersüßem Lächeln abrundete

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mo Sep 16 2013, 09:15

Akiko sah verwundert zu Yuno, "Ehmm okay? Du weißt schon noch..." das Mädchen stockte kurz, "Er hat meine Armband?" lispelte sie, wobei sie verwirrt zu ihm schaute, "Hab ich es gestern verloren?". Das Mädchen nahm Sasche`s Hand wobei sie sich neben ihn setzend, "Was ist los mit dir? Du bist sonst immer so fit, aber heute irgendwie nicht?" fragte sie verwundert und sah ihn in seine lieblichen Augen, "mhmm?".

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Di Sep 17 2013, 03:26

Yano konnte hören, das die Beiden irgend etwas tuschelten, doch was verstand er nicht, es war Ihm aber auch gerade egal. Er lächelte die Beiden nun an als Akiko ein weiteres Mal das Wort ergriff. " War eine lange Nacht.." antwortete er kurz und rieb sich die Augen. " Ich bin noch nicht so lange wach " fügte er dann hinzu und nahm einen schluck aus seiner Tasse. " Möchtet Ihr etwas trinken? Ich lade Euch ein " sprach er freundlich und schob die Karte, mit den Getränken, rüber zu den Beiden.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Di Sep 17 2013, 05:41

Akiko sah ihn lächeln an, "Ja ich weiß, es war ne sehr lange Nacht in der Disco" lachte sie und kratze sich an der Wange, "Ich hab dich gestern gesehn, du hast wiedermal Mädels aufgegabelt! Typisch für dich." sagte sie kichernt. "Ja Ja Aki" sagte sie und schüttelte nur den Kopf, //Was er nicht weiß, macht ihm nicht heiß!// kicherte Sasche in sich hinein und schaute die beiden abweselt an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Di Sep 17 2013, 06:42

Yano lächelte und schüttelte seinen Kopf. " Ihr nennt es aufgegabelt, aufgerissen oder einfach nur flachgelegt.." sprach er leise und schaute die beiden nun ernst an. " Ich suche nur die eine Wahre, mit der Ich bedingungslos mein ganzes restliches Leben verbringen will... Und wenn ich auf dem Weg dahin jedes Mädchen küssen muss! Am ende finde ich dann die Richtige und das ist alles was für mich zählt " sprach Yano tief aus seinem Herzen und in einem sehr romantischen Ton. " Also nennt mich Hurenbock oder Aufreißer, nur weil ich das Mädchen meiner Träume suche " fügte er dann leise hinzu und ging wieder auf die Getränke ein um etwas abzulenken. " Möchtet Ihr nun etwas trinken oder nicht? "

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Di Sep 17 2013, 11:03

Akiko ballte ihre Faust zusammen, schlug sie auf den Kopf. "Such dein richtiges Mädchen indem du nicht wild rumknutscht oder dich durch die Welt fickst! Du musst sie kennen lernen! Und nicht gleich sofort ins Bett bekommen! Denk doch einfach nach Junge! Du bist armsehlig! Denk mal nach wer das Mädchen von letzter Nacht war!" schrie sie, wobei sie aufstand und ging. "Ahhh...Aki? Wohin gehst du?...Endschuldige Yuno-kun" sagte sie, verbeugte sich und ging Akiko hinterher.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 06:20

Yano schaute Akiko etwas verwirrt an, was wollte Sie? " Du verstehst es wohl nic...." Sie lies Yano nicht einmal ausreden, verschwand einfach. Wie unhöflich. Dann gab er Ihnen eben nichts aus, Ihr Pech. Die Begleitung von Akiko hielt Yano aber auf, indem er sie an Ihrem Arm hielt. " Lauf doch nicht weg, lass Akiko erst mal ein wenig für sich sein. Trink du einfach eine Kleinigkeit mit mir zusammen, sobald Sie sich beruhigt hat kommt Sie wieder, sicherlich " erklärte Yano und lächelte das Mädchen mit einem unwiderstehlichen Lächeln an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 08:18

"Aber...aber..." stockte sie kurz, wobei sie ein Grund suchte, das sie nicht bei ihm bleiben musste, aber das Mädchen fand keinen. Sie stockte kurz, saß sich wieder hin und lächelte ihn zaghaft an. "Du erinnerst dich nicht mehr an letzter Nacht und an früher oder?" hackte sie nach, wobei sie eine Kellnerin zu sich gerufen hat eine Kakao bestellen lies. "Sie ist einfach nur verletzt. Sie hat niemanden getan. Früher wart ihr beste Freunde. Was ist passiert?".

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 08:40

Yano schaute das Mädchen an, scheinbar wollte sie nicht so gerne bei Ihm sein. Doch das legte sich schnell und sie wurde gesprächig, für Dagons Geschmack etwas zu gesprächig, sie sprach gleich das kritischste an - Ihr alte Freundschaft. " Ich erinnere mich an letzter Nacht und jetzt wo Akiko meinte, das sie es war, bin ich etwas geschockt.." gestand er leise und schüttelte seinen Kopf, " Also ist das hier.." Yano zeigte das Armband, das seinen Arm zierte. "... Ihr Armband " seufzte er. " Ich fühle mich verarscht und für dumm verkauft.. " seufzte er leise, wechselte aber nun das Thema und ging auf Ihre Frage ein: " Wir waren mal beste Freunde, dies ist aber lange her. Letztendlich ändert sich doch alles eines Tages. Ich hab angefangen Sport zu machen und bekam dadurch mehr Selbstbewusstsein, weswegen ich auch beliebter wurde. Akiko aber blieb so wie sie damals schon war, sie hat sich nicht weiterentwickelt. Ich habe einfach angefangen mich mit anderen Leuten abzugeben, die besser zu mir passten " erklärte Yano. " Versteh mich bitte, bevor du mich verurteielst. Aber es geht doch nur darum die Schule zu überstehen und sich nicht zum Außenseiter zu machen, der von jeden gemobbt wird "

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 08:54

"Warum warst du gesckockt? Sie wollte einfach wissen, wie du ohne die anderen bist...Du bist immer noch ihr besten Freund!Nur du stehst das zu einfach nicht." sagte sie, nippte an ihren Kakao, "Du hast sie seitdem nicht mehr beachtet! Sie brauchte deine Hilfe! Stell dir mal vor du wärst an ihre Stelle?" hackte sie nach, trag ihren heißen Kakao herunter und fluchte, "Scheiße ist das heiß!". Sascheja lächelte ihn skeptisch an, "Akiko hat sich verändert nur du hast es nie bemerkt. Du hättest einfach für sie da sein sollen...Sie brauchte sich, und besonderst an dem Tag als ihre Eltern verstorben war!..." äußerte sie sich. "Naja. ich merke schon. Sie scheint sich kein Stück mehr zu interessiern. Schade eigentlich!" murmelte sie, stand auf und verließ ihn, "Schau Yano! Wir sehen uns irgendwann wieder! ach und gebe ihr das Armband erst zurück wenn du dir sicher bist was du fühlst!!!".

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 08:58

Yano hörte sich alles an, und als er antworten wollte, sie korrigieren wollte verschwand sie. Genau wie Akiko es immer tat. " Fuck Altah!" schnaufte er wütend und trank seinen, inzwischen kalten Kaffe, in einen rutsch aus. " Diese Weiber, was soll das ! " fauchte er weiter und verlies das Kaffe. Er fühlte für Akiko nichts, sie waren einfach zu lange getrennt, sie hatte sich ja ebenso von Ihm abgekapselt, also sah Yano es nicht ein, dass er bei Ihr ankommen soll.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 09:10

Akiko was in der Zeit Zuhause, wobei sie ihr Handyy betrachte. Sie überlge ihn anzurufen, doch es klingelte in dem Moment, als sie entloss ihn anzurufen die Haustür. "ich wechsel die Schule!" zischte sie skeptisch, legte sich auf Bett und vergrüb sich unter der Decke. "Warum könnte er sich nicht an mich erinnern?" fragte sie sich, wobei sie ihre Handgelenk an sah, "Er hat noch mein Armband!" lispelte sie. Nach einigen Minuten nahm sie ihr Handy in der Hand. Yano? Es tut mir leid wegen vorhin. Ich bin nur einwenig sauer geworden. Es kann ja vielleicht sein das ich einfach zu hässlich für dich bin. Abgesehn das ich dir letzte Nacht ziehmlich beeintrugt habe! *kicher* Naja, ich wollte dir eigentlich sagen, das ich dich vermisse. Als bester Freund! Deine Akiko <3

Sie schickte die Sms ab, ging an ihren Computer und zockte einwenig ihr lieblings Game.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 09:32

Yano spürte die Vibration seines Handys, es ging an seiner Hintertasche und daher kribbelte es ein wenig. Er zog das Handy raus und laß die Sms. Seufzend schaute er eine Minute auf das Display, er wusste nicht was er antworten sollte, oder ob er überhaupt antworten sollte.

< Du hast mich verarscht.
anstatt einfach ehrlich zu sein.
hättest du dein aussehen nicht verändert und währst so gewesen,
dann hätten wir viel spaß gehabt.
Ich bin enttäusch =( >

Antwortete Yano und schickte die Sms sofort ab

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Mi Sep 18 2013, 09:44

Akiko liefen Tränen runter. Nicht vor Freude, oder Trauer. Sondern von Ansgt und Wut. Wir hätten Spaß gehabt? Meinst du? Ich hab dich nicht verarscht! Ich wollte einfach wissen wie du ohne deine Clique bist! Seit der Mittelschule hast du mich nie mehr beachtet. Ich habe dich vermisst Yano! Ich brauchte dich. Verstehst du das? Vielleicht habe ich dich entäuscht, aber das hast du bei mir besser geschafft, schließlich hast du mir nie wirklich ein Wort gewechselt! Ich habe vermiss wie du Lachst! Wie deine Augen gefunkelt haben! Ich hab vermiss, wie wir früher zusammen im Bett lagen und einfach geredet haben. Aber dank dir haben ich neuen Mut gefunden. Ich wollte genauso sein wie du. Und das würde ich auch. Aber du hast mich dennoch nie beachtet. Ich brauchte dich verdammt noch mal! Genauso wie du mich... Akiko schnaufte ihre Nase. Es war scon heftig. Zwischen der Mittelschool und der Highschool waren 4 Jahre unterschied gewesen. Akiko verstand nie so recht, warum Yano nicht mehr von ihr wissen wollte. Sie versteht es heute nicht. Klar, sie war nicht die beliebteste, aber dennoch brauchte sie Yano mehr als jeden anderen auf der Welt, aber das verstand er nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Do Okt 03 2013, 10:22

Yano bekam eine weitere Sms, inzwischen freute er sich nicht mehr so darauf Nachrichten zu bekommen wie sonst. Bestimmt war dies Nachricht voll mit Vorwürfen oder Ähnlichen. Er öffnete die Nachricht und las diese. Jap, er hatte recht.

< Vergleiche uns nicht, du wirst niemals so sein wie ich
und ich werde niemals so sein wie du.
Du verstehst mich doch gar nicht, warum führst du dich so auf? >

Yano kontrollierte die Sms und schickte diese dann sofort ab.
Alleine schlenderte er durch die Stadt, schaute was die Schaufenster zu bieten hatten, auch wenn er mit seiner Kleidung noch recht zufrieden war, Sie war noch recht neu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Do Okt 03 2013, 10:36

Als das Mädchen an der Tür war, öffnete sie einen kleinen Spalt, um zu gucken wer an der Tür stand. Sie hätte gedacht es wäre Sascheja, aber nein es war Yazu. Die Liedsängerin von Trapnest. "Ehhhhh....Was machst du denn hier?" guckte sie geschockt, wobei sie die arme um sie legte und lächelte. "Ich soll wieder zur Schule gehn und ich wollte hier her. Dein Bruder weiß bescheid =) Naja, ich bin hier Cousinchen. Und ich werde mit dir zur Schule gehn" kicherte sie, wobei sie Akiko anlächelte, "Dein Ernst? *_* Kyaaaa!" schrie sie, zog sie ins Haus. "Es muss nicht jeder wissen das du bei mir bist. Sonst sind hier bald Paparazzis und alles" seuftze sie. Als sie merkte das ihr Handy vibrierte, holte sie das elendige Teil raus, wobei sie die Sms lies und eine andere weg schickte.
Du wirst nie so sein wie ich? Junge das warst du! Du warst wie ich! Naja, egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Do Okt 03 2013, 10:45

Yano sah die nächste Sms, las Sie, schmunzelte darüber und schickte die Antwort ab:

< Die Zeiten sind vorbei.
Du machst doch immer mehr Scheiße.
Du verkleidest dich sogar um mir nahe zu sein.
Halloohooo? Was soll der Unsinn? >

Er drückte auf "Senden" und schob sein Handy zurück in seine Tasche.
Das Thema war damit dann vermutlich auch erledigt. Er betrat einen Sportladen, zufällig war er dort auch schon Stammkunde, er wurde mit offenen Armen empfangen und bekam sich neue Ausrüstung gezeigt. Der Zahn der Zeit nagte an vielen Teilen seiner Ausrüstung, nur war diese leider auch sehr teuer und das Geld hatte der Junge nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Lyena
"Ich darf bleiben bis die Sonne untergeht"

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 8536
Weiblich

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Do Okt 03 2013, 11:19

Akiko und Yazu gingen ihn ihren Zimmer, eher gesagt in Yazu`s Zimmer. Ja, sie hat ein Zimmer. Es war eine eher grüngehaltenes Zimmer. Grüne Gadinen mit roten Blumen drauf. Grüne angestrichenen Wände, Weiße Mobel. "Grün *__________*" schmuzelte sie, wobei sie wie ein Kleinkind alles bewunderte. "Ich wüsste garnicht, das Oni-chan es leer geräumt hat :o" lispelte sie vor sich hin, Nach einigen Minuten, merke Akiko wie ihr Handy vibrierte, Ach ich habe mich verkleidet? Das ist mir aber sehr neu. Naja, hab besucht bekommen, Tschau. Sie klickte auf den Pfeil, der dazu führte das er sie kurz Nachricht versendete.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyhm
"Ich fege hier mal ordentlich durch"

avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Punkte : 20932
Name : Benny
Männlich Alter : 25

BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   Do Okt 03 2013, 11:24

Yanos Handy meldete sich erneut, er las die Sms und lies sein Handy erneut in die Tasche fallen. Er brauchte darauf nun nicht antworten, tat es also auch nicht. Als er sich die Ausrüstung angeschaut und diese angeschmachtet hatte machte er sich auf den Heimweg, sein Vater würde Ihn sicherlich schon erwarten und Schule war ja auch morgen schon wieder.

(Kein Schimmer was ich schreiben soll, kannst den Tag also meinetwegen in einem schön langem Post beenden und den neuen starten. )

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgmaster.forumn.biz/u2
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]   

Nach oben Nach unten
 
Die schon wieder. [Lyena & Lyhm]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schon wieder ein Schlepper
» Schon wieder ein Flashmob
» Schon wieder ein paar Anfänger-Fragen
» MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!
» Und schon wieder ein Ankylosaurier: Zaraapelta nomadis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: 2-Spieler-Rollenspiele :: 2er RPGs-
Gehe zu: